Gemeinschaftschor

#ichkannblasen


BLASIUS ist ein Festival von Musikanten für Musikanten und alle Blasmusikbegeisterten. Deshalb wollen wir, dass auch ihr euer Instrument mitbringt und den Zeltplatz in eine riesige Bühne verwandelt.

Am Samstagnachmittag findet die gemeinsame Spielerei ihren Höhepunkt. Um 13.00 Uhr startet vor der Bühne der große Gemeinschaftschor. Wir wollen zusammen den eigens komponierten BLASIUS-Marsch zum Besten geben. 2019 wurde außerdem gespielt: Der Klassiker Auf der Vogelwiese, die Sensationspolka von Matthias Rauch Böhmische Liebe und der Traditionsmarsch Mir sein die Kaiserjager.



Die Stücke für den Gemeinschaftschor 2020 erfahrt ihr hier im Juni 2020



Seid dabei beim BLASIUS-Gemeinschaftschor!
parallax background
Umschlag-Blasius-Marsch

Was wäre ein Blasmusikfestival ohne eigene Erkennungsmelodie?


Deshalb haben wir gleich im ersten Jahr unseren eigenen BLASIUS-Marsch komponieren lassen. Jochen Mayer hat seinen Bleistift gespitzt und herrlich zünftige Rhythmen und Harmonien auf's Notenblatt gebracht. Das Ergebnis kann sich hören lassen!


Beim Weihnachtskonzert 2016 wurde der Marsch vom Musikverein 1871 Fremdingen e. V. uraufgeführt. Unten könnt ihr einen Live-Mitschnitt davon abrufen.


Während des BLASIUS erklang der Marsch beim großen Gemeinschaftschor zum zweiten Mal. Gespielt von euch, unseren Gästen!


Wie komm ich an meine Stimme vom BLASIUS-Marsch für den Gemeinschaftschor? Ganz einfach: Gib bei deiner Ticketbestellung an, welche Stimme du benötigst und wir schicken dir die Noten einige Wochen vor dem BLASIUS zu, damit du noch genügend Zeit hast, um zu üben.

Und wer das Festivalfeeling mit nach Hause nehmen möchte, kann das jetzt auch ganz einfach erledigen. Den BLASIUS-Marsch gibt's für große und auch kleine Blasmusikbesetzung zu bestellen im Blasmusik-Shop.